Wir sind BUBO e.V.

BUBO steht für lateinisch Eule, aber auch für den Kern unserer Satzungsziele: Bildung, Umwelt, Bürgerbeteiligung und Obstwiesenschutz. Wir sind als gemeinnütziger Verein in den Stadtteilen Haarzopf, Fulerum und Heimaterde aktiv. Wir haben über 50 Mitglieder aus allen Alters- und Lebensweltbereichen.
Von der Familie mit kleinen Kindern, über den Rentner, vom Freiberufler bis zum Beamten. Sie alle sind Teil von BUBO e.V. und unterstützen uns auf vielfältigste Weise bei unserer Arbeit.

Alle zwei Jahre richten wir ein Obstwiesenfest aus. Neben Fachvorträgen zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit gibt es Raum fürs Saftpressen, Kinderschminken oder um Schafe zu streicheln. Abgerundet wird das Fest durch eine Live-Band in der angrenzenden Scheune der Familie Scheidt.

Alle bei uns tätigen Personen leisten ihren Beitrag ehrenamtlich und zu Gunsten des Vereins.
Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und den Verkauf von selbst hergestelltem Honig, Apfel- und Apfelquittensaft.

 

Bildung

„Es ist nicht genug zu wissen – man muss auch anwenden.
Es ist nicht genug zu wollen – man muss auch tun.“

J. W. v. Goethe

BUBO e.V. ist davon überzeugt, dass Bildung und damit einhergehend u.a. das Erlangen von Wissen notwendig ist, um die Gesellschaft in der wir leben nachhaltiger und ökologischer zu gestalten. Wir bieten Bildungsangebote im Bereich Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Obstwiesenschutz, Baumschnitt etc. Wir wollen …

  • Wissen teilen und vermitteln.
  • lokale Bildungsangebote unterbreiten und Kinder und Jugendliche in ihrer Handlungsfähigkeit, Kritikfähigkeit, Selbstbestimmtheit etc. fördern.
  • den mündigen Bürger als Ziel verfolgen.
  • den Erwerb von kulturellen, sozialen und personalen Kompetenzen fördern.
  • mit Umwelt- und Waldpädagogen zusammenarbeiten.
  • u.v.m.

Umwelt

„Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist,
um einen Unterschied zu machen!“

Greta Thunberg

BUBO e.V. teilt die Überzeugung, „dass man nie zu klein dafür ist, um einen Unterschied zu machen“. Wir wollen in der Region das Thema Umwelt(-schutz) tiefer verankern, um die Gesellschaft nachhaltiger zu gestalten. Dabei sind uns u.a. folgende Aspekte wichtig:

  • Überzeugungsarbeit auf der Sachebene.
  • Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern, die ihr Leben ökologischer und nachhaltiger gestalten wollen.
  • Bewahrung und Ausbau von ökologischen Grünflächen im Stadtteil und der Region.

Bürgerbeteiligung

Die Mitglieder von BUBO e.V. teilen die Überzeugung, dass eine lebendige Demokratie Bürgerbeteiligung benötigt und diese das beste Mittel gegen Politikmüdigkeit und Demokratieverdrossenheit im Allgemeinen und in Bezug auf Umwelt- und Naturschutz im Speziellen ist.

BUBO e.V. leistet seinen ganz individuellen und lokalen Beitrag:

  • lokaler und kompetenter Ansprechpartner für die ökologisch sinnvolle Gestaltung von „freien“ Flächen (z.B.: Privatgärten, landwirtschaftliche Flächen, städtische Grünstreifen etc.)
  • Bildungsarbeit im Bereich Umwelt- & Naturschutz
  • Förderung und Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen in Fragen der Nachhaltigkeit
  • Förderung von lokalen Umwelt- und Naturschutzprojekten
  • Kooperationen mit lokalen Partnern (u.a. Bürgerverein Haarzopf, …)

Obstwiesenschutz

BUBU e.V. teilt die Ziele des im Jahre 1995 geschaffenen Gremiums, „Koordinierungsausschuss Obstwiesenschutz in NRW“, in dem mehrere Naturschutz- und Fachverbände, Baumschulverbände, Obstwiesenvereine sowie Fachbehörden einschließlich des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) ihre Aktivitäten für Obstwiesen abstimmen.

Hierzu zählen:

  • Einsatz für die Erhaltung von Obstwiesen in NRW.
  • Förderung von alten und die Begründung neuer Obstwiesen nach den regionalen und traditionellen Anbaumethoden.
  • Erhaltung alter und regionaler Obstkultursorten.
  • biologischer, ökologischer und nachhaltiger Anbau von Obst und heimischen Pflanzen.
  • Nutzung altbewährter Methoden der Obstwiesenpflege, u.a. Beweidung durch Schafe, um die Wiese auf natürliche Weise kurz zu halten und den Wühlmausbestand der Fläche klein zu halten.
  • Schaffung, Bewahrung und ökologisch sinnvolle Nutzung von Grünflächen im Stadtteil und Umgebung.
  • Schaffung von Naturräumen für Insekten, Vögel und Kleinstsäugetiere.

Als ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen sind wir davon überzeugt, dass wir mit unserem Tun einen sinnvollen, notwendigen und nachhaltigen Beitrag zur Entwicklung unserer Stadt leisten.

Arbeitsgruppen

Der Verein lebt durch die Kraft seiner Mitglieder und Freunde. Beteiligen Sie sich an unseren Aktivitäten. Hier finden Sie die Ansprechpartner der einzelnen Arbeitgruppen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie alle Termine und Veranstaltungen der nächsten Monate. Vom geselligen Obstwiesenfest bei einem leckeren Bier über Obstbaumschnittkurse, Vorträge und Themenabende bis hin zur kritischen Auseinandersetzung mit der Stadtpolitik hinsichtlich Versiegelung von Freiflächen.

Unser aktueller Kalender hält Sie stets auf dem Laufenden. Schauen Sie doch mal rein.

Grünes Netzwerk

Wir bilden ein „Grünes Netzwerk“ mit anderen Vereinen und Personen

Medienbox

Hier finden Sie alle Infos zum BUBO e.V.
als PDF-Datei zum Download

Shop

In unserem Shop finden Sie Produkte –
teilweise aus eigener Produktion

Für uns ist es wichtig, sich im Stadtteil und in seiner Nachbarschaft zu engagieren.
Der Verein BUBO e.V. bietet hierzu eine gelungene Plattform.

Mirana & Andreas, Essen

Ich bin Mitglied im BUBO e.V., weil der Schutz der Umwelt vor der Haustüre beginnen muss
und jeder einen Beitrag leisten kann.

Andreas H., Essen

Ich bin Mitglied bei BUBO, weil mir der ökologische Erhalt des Stadtteils wichtig ist
und ich den Fortbestand der Artenvielfalt von Flora und Fauna sichern will.

Uli K., Essen

Ich bin bei BUBO aktiv, weil ich Jugendlichen zeigen möchte,
dass Äpfel nicht,…, im Regal wachsen.

Jan E., Essen

Ich engagiere mich bei BUBO e.V., da unsere Demokratie vom Ehrenamt lebt.

Jörg F., Essen

Ich unterstütze BUBO e.V., weil wir als Bürgerinnen und Bürger
für die Gestaltung unserer Zukunft mitverantwortlich sind.

Verena F., Essen

Hier finden Sie uns!

Wir hoffen, dass wir Ihnen auf unserer Website einen kurzen Überblick auf unsere Arbeit im Verein und auf unser Engagement geben konnten.
Natürlich freuen wir uns auf alle, die sich als Freunde des Vereins oder als Mitglied beim BUBO e.V. einbringen möchten, uns somit helfen, unseren Stadtteil ein wenig lebenswerter zu gestalten.

Zögern Sie also nicht uns bei allen Fragen zum Verein, zur Beteiligung an den Arbeitsgruppen, bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder bei einer Bestellung im Shop zu kontaktieren.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder sprechen Sie uns persönlich an.

BUBO e.V.
Steffen Daun
Scheidtstr. 92
45149 Essen
Telefon: 0201 / 84 07 740
Mail: info@bubo-essen.de

    Beitrittserklärung

    Wir leben für unsere Projekte
    und freuen uns über alle neuen Mitglieder,
    die den Verein BUBO e.V.
    mit ihrer Tätigkeit und ihrem Engagement
    unterstützen.

    Werden Sie Mitglied und helfen
    Sie uns, auch in Zukunft unseren
    Stadtteil mit Leben zu füllen.

    Newsletter

    Gerne informieren wir Sie über alle geplanten Aktivitäten und Veranstaltungen.

    Erhalten Sie unseren Newsletter
    ganz einfach per Mail und melden Sie sich
    mit Ihrer Email-Adresse an.



    Ihre Spende

    Der Verein BUBO e.V. ist eine ehrenamtlich
    geführte und gemeinnützige Einrichtung ohne jegliche regelmäßige öffentliche Förderung.

    Das bedeutet für uns natürlich auch,
    dass wir auch auf die
    freundliche Unterstützung
    durch unsere Freunde und Mitglieder
    angewiesen sind.

    Mit einer kleinen Spende können Sie Ihre Verbundenheit mit dem Verein ausdrücken.