Wir bilden ein „Grünes Netzwerk“ mit anderen Vereinen und Personen

Vom Bürgerverein in Haarzopf und Fulerum bis zur Schwalben AG des NABU. Vom Imker Fabian bis zum Schäfer Sebastian. Wir wollen Wissen vermitteln, anpacken und umgestalten, wenn nötig auch Protestieren und unbequem sein.

Das geht nur mit der Hilfe und Unterstützung der Mitglieder und Freunde des Vereins. Bringen Sie sich ein, seien Sie kreativ und lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft im Sinne unserer Kinder und unseres Stadtteils gestalten.

Rettet den Regenwald e.V.

Neben unseren Partnervereinen im „grünen Netzwerk“ möchten wir aber im besonderen auf die Arbeit des „Rettet den Regenwald e.V.“ aufmerksam machen.

Rettet den Regenwald e.V. setzt sich seit 1986 aktiv für den Schutz des Regenwaldes ein. Der gemeinnützige Verein benennt regenwaldzerstörende Projekte, Unternehmen und politische Entscheider. Rettet den Regenwald e.V. unterstützt zudem lokale Basisorganisationen in den Tropen, damit Landraub, Abholzungen, Tiermord/Quälerei und Umweltzerstörung verhindert werden.

Online-Petitionen zum Schutz der Regenwälder

Ihre Unterschrift kann helfen, die Regenwälder zu schützen! Die Online-Petitionen wenden sich gegen Regenwald zerstörende Projekte und nennen Verantwortliche beim Namen.

Bitte beteiligen Sie sich – für den Schutz der Regenwälder!

Insekten retten – Artenschwund stoppen

Ein weiterer Partnervereinen in unserem „grünen Netzwerk“ ist die „Volksinitiative Artenvielfalt NRW„, die durch die NRW-Landesverbände des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) und des Naturschutzbund Deutschland (NABU) ins Leben gerufen wurde, um eine landesweite Kampagne zum Erhalt der Artenvielfalt in NRW durchzuführen. Ziel der Initiative unter dem Motto „Insekten retten – Artenschwund stoppen“ ist es, konkrete Handlungsvorschläge zur Verbesserung der biologischen Vielfalt in den NRW-Landtag einzubringen und das Land so zu mehr Natur- und Artenschutz zu bewegen.

In vielen Handlungs- und Politikfeldern muss grundlegend umgesteuert werden. Die Volksinitiative Artenvielfalt NRW setzt sich dafür ein, dass die Artenvielfalt und Naturschutz auf die politische Agenda gesetzt werden.

Auch Ihre Stimme für die Artenvielfalt zählt!

Die ausgefüllten Unterschriftenbögen (nur Unterstützer aus einer Kommune auf einem Zettel!) können zusätzlich zur Eigenversendung auch bei Jörg Freistühler oder Mark-Steffen Daun in den Briefkasten geworfen werden. Die genaue Anschrift geben wir Ihnen gerne bei Anfrage per Mail bekannt.